Vorstand


  • Präsidentin: Gabi Halbeisen

    Vitzepräsident: Vakant

    Kasse/Admin: Tanja Rosenthal




Präsidentin: Gabi Halbeisen

Mutter von drei besonderen Kinder und Selbstbetroffene

- MEN Typ 2a
- Von Willebrandsyndom
- Gicht/Rheuma Schübe
- Legasthenie
​- starke Sehstörung
Vitamin D und B12 kann vom Körper nicht gespeichert werden
- Chronischer Eisenmangel

- Olivia

- MEN Typ 2a,
- Manisch depressiv

- Samuel

- Chronische Darmendzündung
- ADHS

- Janosch

- MEN Typ 2a
- Morbus Hirschsprung
- Kurzdarmsyndrom
- Pseudoobstruktionssyndrom - Von Willebrandsyndrom
- Spitzfuss
- und noch vieles mehr

der kleine Mann braucht 24h Infusion über eine Broviac und hat ein Iliusstoma. Janosch wird zu Hause geschult.
Mein Ziel ist auf Grund eigener Erfahrung anderen Betroffen Familien zu Helfen, zu Unterstützen und mein Heutiges wissen weiter zu geben 




BLogg: http://janosch-unser-spezielles-kind.blogspot.ch
Facebookseite: https://www.facebook.com/JanoschKurzdarsyndromMorbus-Hirschsprung-usw-1436587503229872



Kasse/Admin: Tanja Rosenthal

Mutter eines besonderen Kindes, welches nun im jungen erwachsenen Alter ist. Diagnose ADHS/verminderte Inteligenz und Störung der Empathie. Hinzu kommt eine Suchterkrankung.

Meine Ziele sind:
•     Den Eltern zuhören und allfällige Lösungswege aufzeigen.
•     Für Eltern bei welchem das Kind  einer Sucht verfallen ist, eine Stütze geben und in Gesprächen Lösungswege aufzeigen.
•     Ängste von allfälligen Behördenstellen und Kliniken, Institutionen zu entkräften.

Ich möchte meine Erfahrungen, welche ich durch meinen Sohn Björn gesammelt habe, gerne weitergeben und so der „Ohnmacht“ die sich gerne entwickelt, die Stirn bieten.

Selbstbetroffen
- Versteifung der untersten 3 LWS
- Chronische Schmerzpatientin
- Antikörbermangel im Blut IgG
​- Vitamin D kann vom Körper nicht gespeichert werden
- Chronischer Eisenmangel