HERR WUNDERBAR SONDERBAR

image-7674996-Enlight.w640.jpg

Hallo zusammen

Darf ich mich vorstellen ich heisse Herr Wunderbar Sonderbar. Eigentlich geht mein Enstehungs Geschichte zurück an den Grillplausch 2016. Dort wurde ich Namentlich das erste mal in einem Entwurf für einen Brief an evtl. Spender/Sponsoren erwähnt. Hui wie Aufregend war das für mich... Jedoch fühlte ich mich noch nicht richtig wahr genommen. Denn niemand wusste wie ich wohl aussehen würde.

Am Martinimarkt 2016 in Muri war es dann soweit, ich durfte mit an den Markt und mich von den Herbstlichen Eindrücken verzaubern lassen. Es war kalt und das Wetter hielt dem Saison Namen Herbst alle Ehre und so versuchte ich, mit meinem Limettengrünen Körper, so zu strahlen um die wärme in den Herzen zu öffnen. Manches Lächeln konnte ich sehen und ich denke, dass ich mein Ziel erreicht habe.

Was sich aber sicher jeder fragt, ist warum ich wohl Herr Wunderbar Sonderbar heisse. Nun es ist relativ einfach erklärt. Ich bin das Maskottchen für all die Erkrankten und behinderten Kinder/Jugendliche unseres Vereins. Auch möchte ich dies für die jenigen sein, die nicht mehr unter uns weilen. Bei so vielen unterschiedlichen Kinder und Jugendlichen, entsteht eine einzig Wunderbare Welt, welche manchen die sich noch nicht mit dem Thema auseinandergesetzt haben, Sonderbar erscheinen mag. So kam es zu meiner Namensgebung und ehrlich gesagt, ist auch mein Aussehen Wunderbar Sonderbar.

Aber eines sei Gewiss, wer uns alle kennen lernt wird von uns Begeistert sein. 

Gerne dürft Ihr mir auch schreiben:

Verein Hilfe zur Selbsthilfe
Herr Wunderbar Sonderbar
Bruggerstrasse 91
5400 Baden

wunderbarsonderbar@gmx.ch